Startseite
Über die Praxis
Praxisspektrum
Prophylaxe und Röntgen
Füllungstherapie
Endodontie
Parodontologie
Zahnersatz
Implantologie
Funktionstherapie
Kinderbehandlung
Zahnaufhellung
Kontakt
Impressum
Anfahrt

Füllungstherapie

Für die Restauration kariesbedingter Zahndefekte stehen der modernen Zahnheilkunde heute zahlreiche Füllungsmaterialien zur Verfügung.

Für zahnfarbene Füllungen kommen in der Regel Komposits (Kunststofffüllungen) in Frage. Durch eine adhäsive Befestigung (Kleben) und durch das Schichten mehrerer verschiedener Farbnuancen können hier sehr gute Ergebnisse erzielt werden.

Im Seitenzahngebiet verarbeiten wir neben Komposits auch noch Amalgam, falls eine Zuzahlung durch den Patienten nicht erwünscht ist. Nachteilig ist neben der dunklen Farbe die substanzopferndere Präperation zu erwähnen, da ein mechanischer Halt durch Unterschnitt erzielt werden muss.

Im Falle einer provisorischen Versorgung, die eine gewisse Stabilität erfordert, findet Glasionomerzement Verwendung. Jedoch ist die Haltbarkeit geringer als oben genannte Füllungswerkstoffe.

Für Restaurationen im Milchgebiss haben sich bei uns bunte(rot, blau, orange, usw.) Kompomere bewährt. Sie sind eine Kombination aus Kompositen und Glasionomerzementen.
Sie sind schnell und einfach zu verarbeiten und in der Lage Fluoride, ein Schmelz schützendes Element abzugeben.